Wir lassen uns das Spenden nicht verhageln. So könnte das Motto der Hilfsaktion am ersten Tag lauten. An drei Tagen bietet die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Essen den Polizeikolleginnen und Polizeikollegen einen Mittagsimbiss an. Die Einnahmen sind allesamt für Betroffene der Hochwasserkatastrophe bestimmt. Gestern wurde an der Liegenschaft der Theodor-Althoff-Straße Bratwurst im Brötchen angeboten. Rund 300 gingen über den Grill. Nur für einen kurzen Moment musst die Aktion unterbrochen werden, weil ein kräftiger Platzregen mit Hagel über Schuir runterging.

2021GdP Spendenaktion 1

Heute stehen die Gewerkschafter, darunter auch unsere IPA-Mitglieder, von 11.00 bis 14.00 Uhr vor dem Polizeipräsidium an der Büscherstraße und morgen am ehemaligen Präsidium in Mülheim an der Ruhr.

2021GdP Spendenaktion 2

Wir sind in der letzten Phase. Anfang der Woche wurden 10 Tonnen Sand vor den Eingang gekippt. Das sind knapp 400 Schubkarren hat ein kluger Mathematiker ausgerechnet. Gott sei Dank halfen uns jüngere Kollegen bei der Mamutaufgabe. Für die Aktiven Krafttraining – für die Pensionäre Kraftanstrengung. Der Beach wird immer mehr sichtbar.

IPA Grillplatz Beach Arbeiten klein 1

Ab dem 1. August geht’s los. Ob private Feiern oder teamfördernde Treffen für IPA-Mitglieder. Auf dem Kalender (JEvents Calendar) sind die gebuchten Termine sichtbar.

Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IPA Grillplatz Beach Arbeiten klein 6IPA Grillplatz Beach Arbeiten klein 11

Die Landesgeschäftsstelle der IPA schreibt heute folgendes: „Die Ereignisse der letzten Tage haben viele Menschen schwer getroffen. Auch IPA-Mitglieder sind unter den Leidtragenden. Die Verwüstungen haben unvorstellbare Ausmaße. Nun hilft blinder Aktionismus aber auch niemandem. […] Beispiel eines Hilfsangebotes: Das IPA Haus Saarland öffnet für alle durch die Katastrophe Betroffenen Kollegen die Türen und bietet kostenlose Übernachtungen an. An ähnlichen Aktionen könnte sich in NRW die IPA Landesgruppe NRW finanziell beteiligen.“

Am kommenden Donnerstag wird eine Videokonferenz stattfinden, um Hilfen zu bündeln und zu organisieren. Ich werde daran teilnehmen und auf der Homepage unter „Aktuell“ berichten.

Die Digitalisierung spielt uns manchmal einen Streich. Wir hatten ab dem Mittwoch, 14.7.2021 eine Störung und konnten keine E-Mails unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! empfangen. Jetzt kann das Postfach wieder Nachrichten aufnehmen. Wer also in der Zeit eine Nachricht an uns gesendet hat, sollte diese noch einmal tun. 

Wie jetzt bekannt wurde, ist der ehemalige Kripochef Bodo Hans gestorben. Der gebürtige Niederrheiner war vor rund 30 Jahren Leiter der Abteilung K in Essen. Das Foto zeigt ihn (links im Bild) mit dem damaligen Leiter der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Siegfried Himpeler 1991 bei der Eröffnung der neuen Dienststelle in der Essener Innenstadt. Bodo Hans war insgesamt 12 Jahre Kripochef im Rhein Sieg-Kreis, in Essen und zuletzt in Bonn. Er wurde 83 Jahre alt.2021 Bodo Hans Siegfried Himpeler

JEvents Latest Events

04.08.2021 / 14:00 Uhr
IPA-Beach Buchung (SE)
04.08.2021 / 18:00 Uhr
IPA-Heim Buchung (Blue Knights)
05.08.2021 / 16:00 Uhr
IPA-Beach Buchung (KK)
11.08.2021 / 16:00 Uhr
IPA-Beach Buchung (GdP)
13.08.2021 / 16:00 Uhr
IPA-Buchung (KK21)
14.08.2021 / 15:00 Uhr
IPA-Beach Buchung (privat)
14.08.2021 / 15:00 Uhr
IPA-Heim Buchung (Blue Knights)
19.08.2021 / 08:00 Uhr
IPA-Beach - Buchung (SE)
21.08.2021 / 09:00 Uhr
IPA-Marsch
24.08.2021 / 16:00 Uhr
IPA-Heim und -Beach Buchung (Landesvorstand)

JEvents Calendar

August 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31