Im Moment beginnt das große Stühlerücken bei der Essener Polizei. Rund 800 Mitarbeiter, die bislang in der Liegenschaft der ehemaligen Polizeischule in Bredeney arbeiteten, ziehen in neues Dienstgebäude. Auch die Polizeiinspektion 2-Süd verlässt ihren alten Standort.PI Sd neu KopieDie Kreispolizeibehörde Essen ist in vier Polizeiinspektionen unterteilt (Mitte, Nord, Mülheim a .d. R. und Süd). Flächenmäßig ist der südliche Bereich der größte. Der Zuständigkeitsbereich reicht von den Stadtteilen Frohnhausen bis Kupferdreh, von Kettwig bis Burgaltendorf. Werden und „Werden Land“ mit Heidhausen und Fischlaken gehören auch dazu. Rund 230.000 wohnen im gesamten Bezirk. Der Sitz der Polizeiinspektion Süd mit der Leitungsebene und der Hauptwache befindet noch zwei Tage an der Norbertstraße 5-7 nahe der Grugahalle und der B224.

Gebude PI Sd 7 KopieAm Freitag, dem 31. Juli ziehen die Bediensteten in das neue Dienstgebäude an der Theodor-Althoff-Str. 4 in den Stadtteil Schuir/ Grenze Bredeney in ein renoviertes Gebäude der ehemaligen Karstadt-Hauptverwaltung. Die Leiterin, Polizeirätin Carina Fischer, hat die kleineren sog. Nebenwachen in Rellinghausen und im Polizeipräsidium bis 22 Uhr, in Kettwig und in Frohnhausen bis 16 Uhr angewiesen, sich mit ausreichendem Personal für Anzeigenaufnahmen, Bürgerkontakte und andere Ersuchen bereit zu halten, heißt es in der Polizeimeldung.

Anmerkung: Auch die IPA Essen mit dem Polizeimuseum wird man in Kürze dort oben in Bredeney/ Schuir finden. (Text/ Fotos: Uwe Klein - 29.07.2020)

JEvents Latest Events

Keine Termine

JEvents Calendar

April 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30