Rüdiger („Rudi“) Buers ist in Rüttenscheid bekannt wie ein bunter Hund. Der Hauptkommissar ist seit vielen Jahren der zuständige Bezirksbeamte („Kontaktbeamte“)  der Essener Polizei in dem Stadtteil, ebenso wie seine beiden Kollegen Werner Schroeter und Michael Wörsdörfer. In der Polizeiinspektion Süd (früher Schutzbereich II) mit Sitz an der Norbertstraße arbeitet Rüdiger Buers seit seinen Anfängen als junger „fertiger“ Schutzmann - zunächst im Streifendienst, später als Bezirksbeamter. Und das seit insgesamt 37 Jahren.

Rudi Buers Facebook 1

Mit seiner ChefinLivia Hildebrandt  und Kollegen Werner Schroeter

Unser IPA-Mitglied wurde jetzt beim Neujahrsempfang der CDU im Beisein seiner Inspektionsleiterin Livia Hildebrand, dem Oberbürgermeister Thomas Kufen und vielen Gästen  mit dem „Bürgertaler“ ausgezeichnet.

Weiter im Text mit Fotos unten klicken...

In meinen letzten Dienstjahren vor der Pensionierung habe ich Rudi oft erlebt. Der 58-Jährige verrichtet seinen Dienst mit Herzblut über seine eigentlichen Pflichten und acht Stunden Arbeitszeit hinaus. Rudi konnte sich so herrlich zu Recht aufregen, als die Behörde ihm vor einigen Jahren aus Kostengründen sein persönlich zugewiesenes Diensthandy einziehen wollte.  Er sollte es damals mit seinen zwei Rüttenscheider Kollegen teilen. Rudi: „Das geht doch nicht. Ich muss auch zu Hause für meine Bürger erreichbar sein.“ Wenn ein Polizist die Auszeichnung verdient hat, dann ist es Rüdiger Buers.

Die  IPA Essen freut sich über die Auszeichnung eines ihrer Mitglieder: Herzlichen Glückwunsch, Rudi.

Rudi Buers Facebook 2

Rudi Buers bedankt sich für die Auszeichnung

 

Rudi im Dienst 2

2010 - Rudi Buers im Gespräch mit Kollegen beim Tag der Begegnung im Grugapark

Foto: Uwe Klein

 

 

JEvents Latest Events

Keine Termine

JEvents Calendar

August 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31