Wir sind traurig und wütend. Traurig über den Tod unserer jungen Kollegin (23), wütend auf den ukrainischen LKW-Fahrer (48), der sich betrunken (Alkotest über 2 Promille) ans Steuer gesetzt hat und mit voller Wucht auf den mit Blaulicht und Warnblinkanlage abgestellten Streifenwagen fuhr. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der jungen Polizistin, und wir wünschen baldige und vollständige Genesung unserer beiden Kollegen  (48/22), die bei der Straftat schwer verletzt wurden.

Wir hoffen auch auf eine angemessene Bestrafung des Verursachers.Trauer

JEvents Latest Events

02.05.2018 / 10:00 Uhr
Besichtigung Flughafen Dortmund (neu)
08.05.2018 / 15:30 Uhr
IPA-Treff (Stammtisch)
16.05.2018 / 09:30 Uhr
Besichtigung Regierungsbunker Ahrtal

JEvents Calendar

April 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30