Essen/ Mülheim: Was haben Polizisten und Feuerwehrleute gemeinsam? Richtig. Beide Berufsgruppen tragen das Freund- und Helfer-GEN in sich. Zumindest die meisten. Und es verschwindet auch nicht, wenn die Frauen und Männer in Pension gehen. Bewiesen haben es jetzt wieder Mitglieder der International Police Association (IPA) Essen, Blue Knights und Red Knights beim Engagement für die Sprösslinge von „Rolli Rockers“.

IPA Rolli Rockers 8 Snapseed

Hinter den Namen „Rolli Rockers“ verbirgt sich Bernd Nierhaus (60),  ein im Rollstuhl sitzender Mann, der sich mit seiner Organisation, vielen ehrenamtlichen Helfern, Förderern und Sponsoren seit vielen Jahren für sozial benachteiligte und kranke Kinder im Ruhrgebiet einsetzt. Hinter der IPA verbirgt sich die weltweit größte Berufsorganisation von Polizisten in 68 Ländern, hinter den Blue Knights und Red Knights motorradfahrende Frauen und Männer von Polizei, Feuerwehr, Justiz und Zoll.  „Rolli Rocker“  hatte am Wochenende zum 12. Mal zu einem Familienfest in Mülheim an der alten Dreherei eingeladen. Der Reinerlös war wie immer für einen kindgerechten, caritativen Zweck bestimmt. Und die Männer der IPA und Knights haben ihre Unterstützung zugesagt.

IPA Rolli Rockers 11 Snapseed

Im Gespräch: Rainer Wittka (links) mit Bernd Nierhaus

Bernd Nierhaus und Polizeihauptkommissar a. D. Rainer Wittka (62) haben sich vor Jahren auf der kleinen Stadtwache in Mülheim kennen und schätzen gelernt. Der Polizist leitet seit Jahren die Verbindungsstelle der IPA in Essen und ist leidenschaftlicher Motorradfahrer bei den Blue Knights. Und so verloren sich die beiden Männer nie aus den Augen und pflegten ihre Verbindung.IPA Rolli Rockers 15

Bei dem diesjährigen Familienfest „Rolli Rockers Sprösslinge e.V.“ am Wochenende standen die Knights in ihren Kutten und schweren Maschinen sowie die IPA-Polizisten in historischen Uniformen Gewehr bei Fuß. An beiden Tagen waren sie Teil des Events, standen für Gespräche oder Fotos den Kindern gerne zur Verfügung.

Rolli Rockers Handyfotos 85

Rainer Wittka konnte zu Beginn der Veranstaltung Bernd Nierhaus einen Betrag von 1111,11 Euro überreichen. Das Geld stammt aus dem Verkauf des Motorrades der verstorbenen Ehefrau eines Blue-Knight-Kollegen, das jahrelang ungenutzt in der Garage stand. Die alte 1300er-Suzuki ist wieder in guten Händen gelandet. Sie wird künftig von einem Polizisten gefahren.

IPA Rolli Rockers 25 Snapseed

JEvents Latest Events

28.06.2024 / 13:00 Uhr
IPA-Heim - Privatfeier Fabian
02.07.2024 / 15:30 Uhr
IPA-Treff (Stammtisch)
20.07.2024 / 13:00 Uhr
IPA-Heim - Privarfeier Stefan
23.08.2024 / 00:00 Uhr
IPA-Marsch 2024

JEvents Calendar

Juli 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31